Künstliche Intelligenz (KI)

KI ermöglicht mithilfe von Algorithmen Fehler zu erkennen, Dokumente automatisch abzulegen und definierte Arbeitsschritte eigenständig ablaufen zu lassen

Künstliche Intelligenz - für Unternehmen mit Zukunft

KMUs und grössere Unternehmen profitieren bereits heute von intelligenten und kognitiven Lösungen, die ihnen entscheidende Wettbewerbsvorteile verschaffen. Die strategische Partnerschaft mit AI4BD, dem führenden Anbieter von digitalen Mitarbeitern mit Fokus KI, umfasst alle Tochtergesellschaften der bytics Group. Somit profitieren alle Geschäftsbereiche von der Integration von KI-Lösungen - von Product Lifecycle Management, über Enterprise Resource Planning und Dokumenten-Management-Systemen bis hin zu Engineering. Die Kunden der bytics Group machen damit einen deutlichen Schritt in Richtung Digitalisierung, Transformation, Automatisierung und unterstreichen damit ihre Wettbewerbsfähigkeit.

Zu Beginn einer jeden nachhaltigen KI-Implementierung wird das System mit mehr oder weniger umfangreichen Daten und Informationen gefüttert, um den Algorithmus entprechendes (Vor-)Wissen zu vermitteln. Mit KI-Spezialisten und den stets aktuellen Open-Source-Programmbibliotheken, wie Node.JS, PyTorch oder scikit learn, die auf Maschinelles Lernen ausgerichtet sind, wird die damit entstehende unternehmenseigene RDF-Wissensdatenbank erweitert und nachhaltig gespeichert (RDF, engl. sinngemäss «System zur Beschreibung von Ressourcen»). Nach der erfolgreichen Implementierung des KI-Algorithmus lernt das System - unter Mitwirkung und Aufsicht einer menschlichen Komponente - selbstständig weiter und verbessert somit die kognitiven Leistungen entscheidend. Verschiedenste Geschäftsprozesse können so mithilfe eines KI-Systems automatisiert werden.

Ihre Vorteile

  • Mehr Wissen durch Berücksichtigung von Wissensdatenbanken und unternehmerischen Datensätzen
  • Präzisere und effizientere Geschäftsprozesse
  • Zugewinne von Produktivität
  • Mehr (Arbeits-)Sicherheit im Unternehmen
  • Generierung neuer Ertragsmodelle
  • Bessere Interpretation von Daten
  • Minderung vom Bürokratieaufwand
  • Bessere und objektivere Empfehlungen und Entscheidungsfindungen für Unternehmen
  • Steigerung von Qualität und Quantität
  • KI ist dauerhaft lernfähig
  • KI als Basis für die Kognitive Digitalisierung

Mit KI in den digitalen Wandel

In der im Januar 2019 veröffentlichten PWC CEO-Survey geben 85% der CEOs weltweit an, dass die Künstliche Intelligenz ihr Geschäft in den nächsten fünf Jahren entscheidend verändern wird. Länder wie die Schweiz oder Deutschland hinken im Vergleich zu Staaten wie China, Singapur oder Japan, die KI bereits als Schlüsseltechnologie für die Digitalisierung und Automation verstanden haben. Dabei kann die Artificial Intelligence (englisch für Künstliche Intelligenz) in verschiedensten Unternehmen sowie Branchen zu wesentlich schnellerer Informations- und Wissensverarbeitung beitragen. Damit können Prozesse schneller umgesetzt und die Effizienz nachhaltig verbessert werden - oftmals in vielen Bereichen eines Unternehmens - mit Schnittstellen zu bestehenden in Unternehmen eingesetzten Systemen und Lösungen wie PLM, ERP etc.

Die Einführung von nachhaltiger KI im Unternehmen amortisiert sich unabhängig von den Infrastrukturkosten durch eine gesteigerte Effizienz in jeder Phase - und das in kürzester Zeit. Somit ist es lediglich eine Frage der Zeit bis die Künstliche Intelligenz ein unverzichtbarer Teil von Unternehmen aller Branchen wird und dabei hilft die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.

Anwendungsbereiche für KI/AI

  • Prozessautomatisierung in Fertigung
  • selbstregulierende Steuerungen
  • Analyse und Vorhersage von Energiemanagement
  • Unterstützung bei Kundenbetreuung
  • vorausschauende Datenanalysen für Maschinen und Anlagen
  • KI-Service- und Supportmanagement
  • Smart Factory
  • intelligente Informations- und Assistenzsysteme
  • intelligente Warenlager

Kontakt

Ihre im Kontaktformular eingegebenen Daten verwenden wir ausschliesslich für die Beantwortung Ihrer Anfrage. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.